Dio

Am Tanz war ich schon immer interessiert, schon als ich noch ein Kind war, sagte ich zu meiner Mutter, dass ich Tänzer werden möchte. Sie antowrtete: "Tanz ist kein Beruf, kannst du dir  nicht etwas anderes aussuchen?" Nun, mit 15 Jahren begann ich zuhause von Youtube-Videos zu lernen und die Bewegungen zu kopieren. In 2013  - als ich nach Berlin zog - hab ich es dann professioneller in Angriff genommen. Meine Tanzkarriere begann mit HipHop. Ich ging zu regulären Unterrichtsstunden und bei etlichen Veranstaltungen, Events und Workshops konnte ich viel Wissen über Isolation, Groove, Musikalität und Improvisation erlangen.

2015 startete ich dann mit meinen ersten Salsastunden in  der Tanzschule "Salsa Sinners Dance" in Griechenland. Ich nahm jeden Tag unterricht und an den Wochenenden nutzte ich jede Gelegenheit im in Socials zu tanzen und Spass zu haben. Zurück in Berlin wurde mir klar, dass ich dem Salsa verfallen war und nahm im "Cumbancha" 2 Jahre lang unterricht und vertiefte mein Wissen über LA Style und später auch Mambo.

Dort traf ich auch auf meine Mentorin, Professorin und später auch Tanzpartnerin "Sarah Balzat", die Leiterun der Art Company "Yerba Buena". Im Februar 2017 wurde ich Mitglied in einem ihrer Projekte. Dort verbesserte ich Stück für Stück meine Techniken und erkundete mehr und mehr das "Afro cuban Bodymovement" sowie den Mambo. Ich tanzte gemeinsam mit Sarah auf großen Bühnen in Mailand, Hamburg, Berlin, Athen etc..

Im Januar 2018 fing ich dann an in einem von Sarahs Projekten gemeinsam mit ihr zu unterrichten und verfiel einer neue Liebe: Dem Unterrichten. Neue Wege zu finden, den Schülern Schritte und Bewegungen näher zu bringen faszinieren mich ungemein und den Fortschritt der Schüler zu beobachten, bringt mir enorm viel Freude.

Im September 2018 beschloss ich dann das Tanzen zu meinem Beruf zu machen und befinde mich gerade in der Tanzausbildung zum professionellen Bühnentänzer (Ballet, Modern Dance und Contemporary) im "Danceworks".

Seit November 2018 unterrichte ich nunmehr auch im Corazón y Alma Anfänger und Mittelstufenklassen und freue mich sehr darüber mein Wissen an alle weiterzugeben, die das Tanzen genauso wie ich lieben.

Öffnungszeiten:

MI:

Do:

Fr:     

Sa: 

So: 

21.00 -22.00 Uhr

18.15-22.00 Uhr

18.00-22.15 Uhr

14.45-20.45 Uhr

15.00-21.15 Uhr

Anschrift:

Albrechtstraße 112, 12167 Berlin

Tel: 0177/651 88 10

Email: corazonyalma.info@gmail.com

Nie mehr etwas verpassen?

Anfahrt: