Tanja

Tanzen macht glücklich, unbeschwert und frei!

Bereits im Alter von vier Jahren begann ich in meiner Heimatstadt Regensburg mit dem Tanzen.

Seither hat mich diese Leidenschaft für verschiedenste Bewegungsformen zu Musik nicht mehr losgelassen. NAch unzähligen Ballett- und Jazzstunden, entscheid ich mich schließlich, mein Hobby zum Beruf zu machen und zog 2007 nach München, wo ich eine dreijährige Tanuausbildung an der Iwanson School of Contmeporary Dance in den Fächern Modern und Jazz Dance, Ballett, Yoga und Tanzpädagogik absolvierte. Im Zuge meiner Tanuasubildung choreographierte ich kurze zeitgenössische Stücke und sammelte nebenher pädagogische Erfahrungen bei eigenen Workshops und Kursen für Kinder und Erwachsene.

Schon vor meinem Umzug nach München packte mich außerdem die Begeisterung für Salsa und Bachata. Im Tanzforum Regensburg lernte ich bei Armin Cortez meine ersten Salsaschritte und assisiterte bald im Tanzunterricht.  Kurze Zeit später wurde ich Mitglied der Salsa- und HipHopCrew MBS Dancers in München, mit der ich zahlreiche Auftritte bei diversen Salsafestivals in Deutschland hatte.

 

Seit meinem Umzug 2014  nach Berlin, arbeite ich nebenberuflich als Tanzpädagogin an verschiedenen Tanzschulen und nebe am Turniertrining Standard & Latein des TC Billant teil. Außerdem bilde ich mich regelmäßig auf Kongressen in und außerhalb Deutschlands in Salsa und Bachata weiter.

Ich genieße es sehr, tagtäglich meine Leidenschaft und Freude am Tanzen mit anderen Menschen teilen zu können. Tanzen macht glücklich, unbeschwert, frei - ein ganz besonderes Lebensgefühl!